Eine-Welt-Forum Mannheim e.V.

Eine-Welt-Forum Mannheim Das Eine-Welt-Forum Mannheim e.V. ist ein Netzwerk von derzeit 18 Organisationen, Vereinen und Initiativen aus Mannheim, die die Überzeugung teilen, dass auf lokaler Ebene globale Prozesse mitgestaltet werden können. Das Eine-Welt-Forum und seine Mitgliedsgruppen fördern durch Bildungsarbeit, Informationsveranstaltungen, Workshops und Kampagnen ein Umdenken hin zu einem nachhaltigen Lebensstil, der global zukunftsfähig ist und nicht auf Kosten der Menschen im Süden geht. Im Bereich des globalen Lernens engagiert sich das Eine-Welt-Forum bereits seit seiner Gründung im Jahre 2001 mit Workshopangeboten für Kinder und Jugendliche, zu Themen wie Kakao, Kleidung, Mobiltelefone, Klima oder Blumen. Neu ist das globale Puppentheater für Kinder von 3- 6 Jahren sowie das Projekt "Toleranz durch Dialog", bei dem MigrantInnen derzeit Workshop-Angebote erarbeiten. Jährliche Schwerpunkte des Eine-Welt-Forums sind das Festival Latino im Frühjahr (www.festivallatino.de), die Afrikatage im Sommer (www.afrikatage.de) und die Beteiligung an der bundesweiten Fairen Woche im Herbst (www.faire-woche.de). Zudem ist das Eine-Welt-Forum seit 2011 Herausgeber des Interkulturellen Kalenders für Mannheim und engagiert sich im Bereich faire öffentliche Beschaffung.

Gefördert von Engagement Global im Auftrag des BMZ
Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung

 

Kontakt: 
Rainer Rannow
Augustaanlage 67
68165 Mannheim