NATURlich Lernen e.V.

Im Januar 2001 suchten die Initiatoren eine neue Bleibe für ihre Kinder, da der Hauskindergarten schimmel- und wohngiftverseucht war. Es sollte für die Kinder eine gesunde, giftfreie Umgebung geschaffen werden, Grundvoraussetzung für eine positive Entwicklung. Nach einem Zwischenaufenthalt bei einem Unternehmen wurde die Gruppe zu echten Naturburschen. Im Käfertaler Wald wurde mit Hilfe von Freunden ein Waldsofa gebaut. Im Winter befindet sich dort auch eine Feuerstelle. Nach engagierten Bemühungen konnte im Jahr 2006 der Trägerverein NATURlich Lernen e.V. gegründet werden und somit die Trägerschaft des Mannheimer Wald- und Sportkindergarten übernehmen.

Im März 2009 ging ein weiterer Traum für uns in Erfülllung. Die Blockhütte in unserem Basislager "Märchenwiese" konnte eingeweiht werden. Sie steht auf einem ca. 1.000 qm großen Grundstück eingerahmt von einer Trockenmauer und einem Rangerzaun. Zur Bewässerung unsere Bäume und Sträucher wurde eigens ein Brunnen gebohrt, aus Sandstein eine Sitzgruppe und eine feste Feuerstelle errichtet sowie ein Nutzgarten angelegt. Der übrige Platz wird von den Kindern zum freien Spielen und Toben genutzt. 

Unser eigenes Pferdchen "Bandi" haben wir im Juli 2011 übernommen und seither steht er als Herdenführer beim benachbarten Jugendreiterhof Mannheim Käfertal e.V.  Wir besuchen ihn dort regelmäßig und lernen auch das Pferdeflüstern (Natural Horsemenship). Auf den angrenzenden Weideflächen unseres Basislagers dürfen unsere Pferdefreunde vom Jugendreiterhof Mannheim-Käfertal e.V., die wir regelmäßig besuchen und zu Spaziergängen mitnehmen, grasen. Es gibt insgesamt sechs Pferde (Lisa, Lauser, Bandi, Gina, Asterix, Prinz), die die Kindergartenkinder versorgen.

Auch begleitet uns immer unser kleines Hündchen Jackie. Oft sind auch andere Hunde, z.B. Hunde unserer Kindergartenfamilien mit uns unterwegs. Unsere Kinder sind also auch “Hundeflüsterer”.

Kontakt: 
Heike Fischer
Hessische Str. 59 - 61
68305 Mannheim
0179 20 31 462